Wallis

Sie sind hier

​Entdecken Sie die 2019-20 Liste der 125 besten Winzer von Gault & Millau

Zum siebten Mal vergibt der Gaullt&Millau Auszeichnungen an die Schweizer Winzer, die aussergewöhnliche Weine produzieren und deren Weine sowohl in der Schweiz als auch ausserhalb unserer Grenzen anerkannt sind. Neben der Liste von 125 verdienstvollen Produzenten ist der Führer um zwei spezielle Kategorien bereichert worden, welche die besonderen Verdienste bestimmter Winzer ans Licht bringen. Dies Ausgabe 2020 bietet eine Anzahl interessanter Entdeckungen.

Read More

Spaziergang in den Weinbergen zwischen Salgesch und Siders (Wallis)

Der Weinlehrpfad zwischen Siders und Salgesch ist didaktisch und familiär. Der gut gekennzeichnete Weg ist das ganze Jahr zugänglich und führt über wenig befahrene Wege, an den Winzernquartieren, durchquert die Rebberge und das Naturschutzgebiet der Raspilleschlucht. 80 Hinweis- und Lehrschilder säumen den Weg. Sie heben die Charakteristiken der Landschaft, die Vielfalt der Rebsorten, die Techniken und die Geschichte des Weinbaus hervor.

Lokalisierung: eine Stunde 30 Minuten von Lausanne oder Bern. Start: Salgesh Bahnhof (lokal Zug von SIders). Ziel: Siders Hauptbahnhof. Distanz: 5.6 Kilometer. Dauer: 1 Stunde 30 Minuten (non stop). Höhenunterschied: 110 Meter im Aufstieg und 120 Meter Abstieg. Schwierigkeitsgrad: leicht

 

Read More

Spaziergang in den Weinbergen von Chamoson (Wallis)

Chamoson sitzt auf einem Schwemmkegel, der von  den Felsklippen des Haut de Cry überragt ist. Zwischen Weinstöcken, Wäldern und Wasserläufen entdecken Sie auf diesem Spaziergang die Stätten und Monumente von Chamoson. Der Pfad des Cep de la Cime möchte auf diese Weise die Natur würdigen sowie die Menschen, die dieses herrliche Gebiet gestaltet haben. Eine eigene Kennzeichnung (ein gelbes S auf blauen Pfeilen) weist den Weg und thematische Schilder ergänzen die Informationen für den Spaziergänger.

Lokalisierung: 10 Minuten mit dem Zug, westlich von Sion oder östlich von Martigny. Start: Weinfelden Bahnhof. Ziel: Chamoson Bahnhof. Distanz: 6.5 Kilometer. Dauer: 1 Stunde 50 Minutenn (non stop). Höhenunterschied: 174 Meter im Aufstieg und 174 Meter Abstieg. Schwierigkeitsgrad: leicht.

Read More

Spaziergang entlang einer Wasserleite des Mont d’Orge (Wallis)

Die Wasserleite Mont d’Orge stammt aus dem Jahre 1885 und bewässert die Weinberge der südlichen Abhänge des Mont d’Orge und mündet in der Morge. Während Ihres Spaziergangs durchqueren Sie zahlreiche Orte mit Flurnamen und besonders das berühmte Weingut Domaine du Mont d’Or und seine wunderbaren alten Weinstöcke, an denen Johannisberg heranreift.

Lokalisierung: 10 Minuten westlich von Sion mit dem Bus. Start: Bushalt "Pont-de-la-Morge". Ziel: Bushalt "Pont-de-la-Morge". Distanz: 6.3 Kilometer. Dauer: 2 Stunden (non stop). Höhenunterschied: 218 Meter im Aufstieg und 218 Meter Abstieg. Schwierigkeitsgrad: leicht. 
 

 

Read More

Spaziergang in den Weinbergen von Fully (Wallis)

Dieser Spaziergang bietet einen erstaunlichen Blick auf das Rhonetal und verbindet die Kastanienwälder von Branson und Vers-l’Eglise. Der Weg ist mit Schildern versehen, die Informationen und Erklärungen über die Entwicklung der Weinstöcke im Laufe der Jahreszeiten geben sowie Besonderheiten der Weinberge von Fully signalisieren. Während Ihres Spaziergangs können Sie auch die zahlreichen über die Weinberge verteilten Weinberghäuschen entdecken. Diese Häuschen, die der Arbeit im Weinberg und dem Schutz der Arbeiter dienen, besonders während der Lese!

Lokalisierung: 10 Minuten mit dem Bus von Martigny Bhanhof. Start: Bushalt  “Branson - Pont du Rhône”. Ziel: Bushalt “Fully - Creppier”, Richtung Martigny Bahnhof. Ziel: Bushalt “Fully - Creppier”, Richtung Martigny Bahnhof. Distanz: 4.5 Kilometer. Dauer: 1 Stunde 30 Minuten (non stop). Höhenunterschied: 160 Meter im Aufstieg und 160 Meter Abstieg. Schwierigkeitsgrad: leicht.

 

Read More

Spaziergang in den Weinbergen von Martigny (Wallis)

Der Weinweg von Martigny lädt zu einer besonderen Art von Spaziergang ein. Diese kulinarische Wanderung beginnt im Stadtzentrum und geht in Richtung der Burg La Bâtiaz und des Weilers Plan-Cerisier weiter.

Lieu: 5 minutes du centre de Martigny, départ: Pont de la Bâtiaz, arrivée: Pont de la Bâtiaz, durée: 1 heure 45 minutes, distance: 5.7 km, dénivelé: 206 m à la montée et 214 m à la descente, difficulté: marche facile

 

Read More

Spaziergang - Auf der Spur der Amigne in den Weinbergen von Vétroz (Wallis)

Eine Runde, die ihren Anfang am Place du Four in Vétroz nimmt. Mit einer Länge von fast 2,5 km verläuft der Weg in einer Schleife an den Hängen und teilt den unteren Teil mit dem Weinweg. Der Weg wird von neun Info-Säulen an gut gewählten Stellen gesäumt, die es erlauben eine Vielzahl von Themen zu entdecken, sei es bezüglich der Weinstöcke, des Geländes, der Flora oder der Fauna.

Lokalisierung: 15 Minuten mit dem Bus von Sion. Start: Bushalt « Vétroz, Poste ». Ziel: Bushalt « Vétroz, Poste ».Distanz: 3.5 Kilometer. Dauer: 1 Stunde (non stop). Höhenunterschied: 144 Meter im Aufstieg und 144 Meter Abstieg. Schwierigkeitsgrad: leicht.
 

 

 

Read More

Heroische und schwindelerregende Weinlese

Unsere Landschaften werden von Weinbergen geprägt, die dem Himmel näher zu sein scheinen als dem Boden. Von Vionnaz bis Niedergestein auf Entdeckung aussergewöhnlicher Parzellen, unter denen der Clos de Couta in Vex, der Reisfeldern ähnelt.

Read More

Spaziergang in den Weinbergen von Saillon (Wallis)

Dieser Spaziergang führt Sie ins Herz der Legende um Farinet, den berühmten Faschmünzer, der im Dorf Saillon begraben wurde. Auch Robin der Alpen genannt galt er als Wohltäter für die Armen und war gleichzeitig der Held des kleinen Walliser Dorfes.

Lokalisierung:  24 Minuten von Martigny Bahnhof, (Halt « Saillon, Colombeyres »), Start:  Saillon, Farinet Platz, Ziel: Saillon, Farinet Platz, Distanz: 8 Kilometer, Dauer: 2 Stunden 30 Minuten, Höhenunterschied: 420 Meter im Aufstieg und 420 Meter Abstieg, Schwierigkeitsgrad: mässig

Read More

Spaziergang in den Weinbergen vom Visperterminen (Wallis)

Der neue Weg des Heidapfads in Visperterminen ist Synonym einer aussergewöhnlichen Wanderung durch den höchsten Weinberg der Schweiz. Der erste Teil der Wanderung führt Sie von der alten Stadt Visp nach Bächji, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf die Weinberge geniessen können. Von Bächji kommen Sie dann nach Oberstalden. Machen Sie ruhig einen kleinen Umweg durch Unterstalden, um dort die Keller Sankt Jodern zu besichtigen und deren Weine zu probieren. Die Königin der Rebsorten ist der  Savagnin blanc, der auch Heida oder im Wallis Paien genannt wird.

Lokalisierung: eine Stunde Süd von Bern (mit dem Zug). Start: Visp Bahnhof. Ziel: Oberstalden (bus 524 für Visp). Distanz: 6 Kilometer. Dauer: 2.5 Stunden (non stop). Höhenunterschied: 403 Meter im Aufstieg und 49 Meter Abstieg. Schwierigkeitsgrad: mittelschwer.

 

 

 

Read More

Subscribe to our newsletter

Kontaktieren Sie uns

Über uns

Swiss Fine Wine ist eine umfassende mehrsprachige Website der besten Weinanbaugebiete der Schweiz. Die Weine wurden anhand der Listen von anerkannten Experten auserlesen. Besuchen Sie uns auf unserer Website und entdecken, besichtigen, verkosten Sie die feinen Schweizer Weine in der Schweiz oder überall in der Welt und stimmen Sie diese auf das jeweilige Menü ab.

Wir sind eine private Initiative die mit Hingabe die feinen Schweizer Weine unterstützt, erklärt und darüber diskutiert. Unsere Website richtet sich an alle, die noch mehr über Schweizer Weine wissen wollen: Weinliebhaber sowie im professionellen Bereich Restaurants, Hotels und Weinhändler.